20 Dezember – U

Autorinnen und Autoren, deren Vorname mit „U“ beginnt, sind in meinen Bücherregalen und Bücherstapeln irgendwie wenig vertreten. Es gibt sie, aber sie fallen nicht sofort auf, springen nicht ins Auge. Vielleicht ist mir deswegen der Autor, den ich heute ausgewählt habe, erst beim zweiten Blick aufgefallen. Udo Marquardt hat das wunderbare Buch „Spaziergänge mit Sokrates“ geschrieben. Es ist ein Buch, in das ich immer mal wieder reinschaue – vor allem den Teil „Kaffee oder Tee“ mag ich besonders gerne (ganz ehrlich: heute habe ich mich am Abend für einen Glühwein auf dem Wuppertaler Weihnachtsmarkt entschieden). Aber zurück zur Frage „Kaffee oder Tee“ – darin steckt mehr als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Für Kaffeetrinker ist – laut Udo Marquardt – Zeit ein Pfeil, die Zeit läßt sich nicht umkehren. Für Teetrinker ist Zeit ein Kreis, es besteht daher für Teetrinker kein Grund zur Eile, denn alles wiederholt sich.

Für mich (Teetrinkerein) ein schöner Gedanke – wobei ich mir auch Zeit als Pfeil durchaus vorstellen kann, aber der Gedanke des Kreises liegt mir näher. Aber es gibt in diesem Buch noch viel mehr zu entdecken! Es sind viele schöne Geschichten über Philosophen und philosophische Themen, die Udo Marquardt in seinem Buch zusammengetragen hat.

Pfeil oder Kreis? Tee oder Kaffee? Mit dieser Frage wünsche ich Euch/Ihnen noch einen angeregten und anregenden 20. Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.